Drucken

Daikin Chemical Europe GmbH

Anschrift:

Daikin Chemical Europe GmbH
Am Wehrhahn 50
D - 40211 Düsseldorf

import_contacts Kontakt:

Tel.: 0211/179225-0
Fax: 0211/1640732
E-Mail: sales@daikinchem.de

» www.daikinchem.de

smartphone App herunterladen:

DAIKIN Creard R-407H

DAIKIN Creard R-407H ist ein neues, kostengünstiges Kältemittel mit hohem Wirkungsgrad und niedrigerem Treibhauspotenzial. Basierend auf bewährter Chemie wird es als Ersatzstoff für R-404A, R-507A, R-407A / F, R-22 und andere Kältemittel-Blends mit hohem GWP in NK- und TK-Anwendungen eingesetzt.

Verwendbar ist R-407H in Neuanlagen und im Retrofit im Bestand in sämtlichen Anwendungen wie gewerblichen Kühlregalen, Kühllagern und Einzelanlagen. Im Vergleich zu R-404A bietet R-407H eine höhere Kälteleistung, 6% -12% bessere Energieeffizienz und 62% niedrigeres Treibhauspotenzial.

DAIKIN R-32

Das Kältemittel R-32 wird seit vielen Jahren als Komponente in mehreren Kältemittel-Blends verwendet, z.B. in der R-407er Reihe oder R-410A. Seit 2012 wird R-32 weltweit in vielen Millionen Klimaanlagen und Wärmepumpen verwendet. Im Vergleich zu R-410A weist R-32 ein deutlich geringeres GWP und eine vorteilhafte Energieeffizienz auf.

DAIKIN R-410A

R-410A ist ein Kältemittel-Blend welches für Klimaanwendungen entwickelt wurde. Es ist eine Mischung aus R-32 und R-125 und ein pseudo-azeotropes Kältemittel. Sein Druckniveau ist ungefähr 1,6-fach höher als das von FCKW R-22, wodurch es sehr gute Eigenschaft für die Wärmepumpenanwendungen aufweist. Es wird hauptsächlich als Kältemittel für Klimaanlagen (Raumklimageräte, kompakte Klimageräte mittlerer Leistung und VRV-Systeme) verwendet. Des Weiteren wird es auch als Kältemittel in Tiefkühl- bzw. Normalkühlanwendungen verwendet.

DAIKIN R-134a

R-134a wird als Kältemittel im Automotive-Bereich wie Kfz-Klimaanlagen, gewerblichen Klima- und Kälteanlagen sowie Hausgeräten verwendet. Des Weiteren kommt R-134a als Treibmittel für medizinische Anwendungen sowie als Treibgas im Kunststoffbereich und zur Schaumherstellung zum Einsatz. DAIKIN produziert R-134a in der EU in Frankfurt am Main.

Daikin Chemical Europe ist ein Anbieter von hochleistungsfähigen fluorchemischen Produkten und wurde im Jahr 1992 als Tochtergesellschaft von Daikin Industries gegründet. Seit mehr als 80 Jahren beteiligt sich Daikin Industries in der Forschung und Produktion von Fluorchemikalien und ist einer der weltweit führenden Hersteller von fluorchemischen Produkten. Neben den europäischen Produktionsstätten in Deutschland, den Niederlanden und Frankreich betreibt Daikin drei Laborstandorte zur Unterstützung seiner Kunden in der EU. Als weltweit einziges Unternehmen, das neben Klima- / Kältesystemen auch Kältemittel produziert, ist uns die Entwicklung von neuen Kältemitteln zur Unterstützung der Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit der Geräte ein wichtiges Anliegen. Unser Engagement ist seit jeher, bestehenden und zukünftigen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden sowie Service und Support auf kundenspezifische Anforderungen auszurichten.

Produktgruppen von Daikin Chemical Europe GmbH

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik:

LASSEN SIE SICH FINDEN!

Sie möchten Ihr Unternehmen im Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik präsentieren?

» mehr erfahren